Ich starte quietschesauer ins neue Jahr: Stachelbeerkuchen mit feinster Marzipancreme!

Rezept Stachelbeer-Marzipan-Kuchen

Zuerst einmal: Happy new year! Bist du gut im neuen Jahr angekommen? Ich weiß, fast zwei Wochen zu spät, aber ich bin in Online-Dingen in aller Ruhe ins neue Jahr gestartet und habe den Blog einfach mal Blog sein lassen. Aber das ändert sich ab sofort natürlich wieder – schließlich ist er mit Abstand mein liebstes Hobby!

Rezept Stachelbeer-Marzipan-Kuchen

Ich freue mich schon sehr auf ein mehr als spannendes Jahr mit dir, vielen süßen und deftigen Leckereien und hoffentlich auch der ein oder anderen Reise und wunderbaren Städtetrips. Meine Liebe für gutes Essen Foodfotografie und den dazugehörigen Probs ist auch 2015 ungebrochen. Und auch wenn das Jahr erst vierzehn Tage alt ist, ist bereits der erste Neuzugang ins bereits aus allen Nähten platzende Foodblogger-Schränkchen eingezogen: Das feine Auskühlgitter von Blueboxtree!

Rezept Stachelbeer-Marzipan-Kuchen

Mit ein bisschen Abstand auf die Weihnachtszeit, die voll mit Essen und vor allem auch mit Süßem – Hi Plätzchen! Hi Stollen! Hi Schoki! :heart: – war, sollte jetzt auch endlich wieder Platz im Bauch und vor allem auch Lust auf gebackenes Süß vorhanden sein! Los geht es daher dieses Jahr dem Geburtstagskuchen meiner liebsten Großmutter. “Irgendwas mit Stachelbeeren!”, lautete ihr Wunsch und er sollte natürlich erfüllt werden.

Nun treffen fruchtig-saure Beeren auf eine süße Marzipanfüllung. Das eigentliche Highlight des Kuchens ist aber der Teig: Einer Mischung aus Hefe- und Mürbeteig. Etwas mehr Arbeit, aber die lohnt sich – versprochen! Und für die liebste Oma tut man ja bekanntlich alles, genau wie du für deine Liebsten ja wahrscheinlich auch.

Lass ihn dir schmecken, meinen ersten Kuchen des neuen Jahres! :heart:

Rezept Stachelbeer-Marzipan-Kuchen

für eine Springform 28 cm Ø

Für den Hefeteig:
150 ml Milch
1/2 Würfel Hefe
40 g Zucker
1 Pr. Salz
1 Eigelb
30 g weiche Butter

Für den Mürbeteig:
70 g kalte Butter
40 g Zucker
1 Eigelb
120 g Mehl

Für den Belag:
500 g Stachelbeeren (Abtropfgewicht)
200 g Marzipanrohmassse
60 g Zucker
3 Eiweiß

1. Zuerst wird der Hefeteig zubereitet: Die Milch leicht erwärmen. Die Hefe zerbröckeln und mit dem Zucker und etwas Milch glatt Rühren. Das Mehl, die Hefemischung, die übrige Milch, das Salz und das Eigelb gut verkneten. Anschließend die Butter hinzugeben und weiter kneten. Den Teig mit etwas Mehl bestäuben und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

2. Für den Mürbeteig die Butter und den Zucker gut verkneten. Anschließend das Ei und das Mehl hinzugeben und weiter kneten bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

3. Den Mürbeteig in Stückchen zupfen und nach und nach unter den Hefeteig kneten. Den Teig auf einer bemehlten Fläche rund ausrollen (ca. 36 cm Ø) und die gefettete Springform so damit auslegen, dass etwas Rand übersteht.

4. Für den Belag das Marzipan grob raspeln und mit dem Zucker und den beiden Eiweiß zu einer glatten Masse verrühren. Die Marzipancreme anschließend auf den Teig streichen.

5. Die Stachelbeeren gut abtropfen lassen und die Creme mit den Beeren belegen. Den überstehenden Teig über die Beeren klappen.

6. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen (Heißluft: 180°C) auf der untersten Schiene etwa 30 Minuten backen. Regelmäßig nach dem Bräunungsgrad schauen und den Kuchen ggf. mit Alufolie abdecken falls er zu stark bräunt.

Rezept Stachelbeer-Marzipan-Kuchen

Tortengitter: Birkmann via Blueboxtree
Teller, Tortenheber, Messer: ganz große Flohmarktliebe

Spekulatius-Orangen-Tiramisu: Mein diesjähriges spontanes Weihnachtsdessert.

Rezept Spekulatius Tiramisu

Ich hoffe, du hattest einen mehr als feinen Heiligabend im Kreise deiner Liebsten. Heiligabend selbst kommt bei uns kein großes Menü auf den Tisch. Nur kalte Sachen wie frisches Baguette, Roastbeef, geräucherte Entenbrust, Räucherlachs und jede Menge Dips. Eben alles, was man gut vorbereiten kann. Erst am ersten Weihnachtstag wird dann richtig gekocht. Die Großmutter macht ihre weltbesten Klöße und Rotkohl, die Eltern bereiten das Fleisch zu und ich bin in der Regel fürs Dessert zuständig.

Rezept Spekulatius Tiramisu

Rezept Spekulatius Tiramisu

Darum kam gestern Spekulatius-Tiramisu auf den Tisch. Vielleicht hast du ja Lust heute auf die Schnelle auch noch ein feines Dessert zu zaubern? Die Zutaten hat man nämlich generell und insbesondere zur Weihnachtszeit eigentlich immer im Kühlschrank: Sahne, Mascarpone, Joghurt, Vanillezucker, Spekulatius, Orangenmarmelade, frisch gepressten Orangensaft und Spekulatiuslikör – mehr brauchst du nämlich nicht für dieses feine Dessert. Die Orangenmarmelade kannst du aber auch gegen weiteren Vanillezucker ersetzen und den Spekulatiuslikör gegen Orangenlikör oder einfach weiteren Orangensaft für die komplett alkoholfreie Variante.

Hab noch einen feinen zweiten Weihnachtsfeiertag! :heart:

Rezept Spekulatius Tiramisu

Rezept Spekulatius Tiramisu

für 4 Gläser à 220 ml

Für die Spekulatiusschichten:
etwa 16 Spekulatius
8 EL Spekulatiuslikör
4 EL frisch gepresster Orangensaft

Für die untere Cremeschicht:
150 g Sahne
2 Pck. Vanillezucker
1/2 TL Lebkuchengewürz
100 g Mascarpone

Für die obere Cremeschicht:
150 g Mascarpone
150 g Vollmilch-Joghurt
3 EL Orangenkonfitüre

Für die Deko:
4 Rosmarinzweigchen
1 kandierte Orangenscheibe

1. Je 2 Spekulatius in grobe Stücke gebrochen auf den Boden der Gläser geben und mit je 1 EL Spekulatiuslikör beträufeln.

2. Die Sahne zusammen mit dem Vanillezucker und dem Lebkuchengewürz steif schlagen. Anschließend die Mascarpone vorsichtig unterheben. Die Creme auf der Spekulatiusschicht geben.

3. Erneut je 2 Spekulatius zerbröseln und auf die Creme geben und mit je 1 EL Spekulatiuslikör und 1 EL Orangensaft beträufeln.

4. Die Mascarpone, den Joghurt und die Orangenkonfitüre verrühren und die Creme auf die Spekulatiusschicht geben.

5. Die Rosmarinzweigchen gründlich waschen und trocken tupfen. Die Orangenscheibe in kleine Stückchen schneiden. Das Spekulatiustiramisu mit je einem Rosmarinzweigchen und einem Orangenstückchen garnieren.

Tipp: Wer keinen Spekulatiuslikör hat ersetzt die Menge einfach durch Orangenlikör oder zusätzlichen Orangensaft.

 

Rezept Spekulatius Tiramisu

DIY: Packpapier + Masking Tape + Stempel = all I need für meine Weihnachtsgeschenke

DIY Gift Wrapping

Meine Weihnachtsgeschenke habe ich in der Regel ja schon im November beisammen. Es gibt einfach nichts furchtbareres als sich die letzten Tage oder Wochen vor Weihnachten durch die vollen Einkaufsstraßen zu schieben. Wobei gekauftes bei mir so oder so eher selten unter dem Weihnachtsbaum liegt. Zumindest ein Teil des geschenkten muss selbstgemacht sein – da bin ich absoluter Weihnachtsstreber.

DIY Gift Wrapping

DIY Gift Wrapping

Und so liegen die selbstgemachten und gekauften Schätzchen gut versteckt im Schrank und werden erst am dreiundzwanzigsten wieder herausgeholt, um endlich verpackt zu werden. Dieses Jahr wurde es verhältnismäßig schlicht: Masking Tape (meines ist von RSVP Berlin, Blueboxtree und Sweet Laura) ein paar Stempel mit Stern- und Schneeflockenmotiven und Packpapier. Und wie packst du dieses Jahr deine Geschenke ein?

DIY Gift Wrapping

DIY Gift Wrapping

Hab morgen einen mehr als feinen Heiligabend im Kreise deiner Liebsten! :heart:

DIY Gift Wrapping

Lieblingslocations | Das alte Mädchen in Hamburg

Altes Mädchen Hamburg

Selten hab ich mich so fix in eine Location verliebt wie in das alte Mädchen. In den Hamburger Schanzenhöfen liegt das feine Braugasthaus mit direkt benachbarter Brauerei – wobei der Titel “Braugasthaus” in meinen Augen viel zu lahm und eingestaubt klingt. Das alte Mädchen ist nämlich alles andere als langweilig.

Allein schon von der Einrichtung ist das alte Mädchen mehr als fein. Viel Holz kombiniert mit derberen Elementen, die in Richtung Fabrik Chic gehen plus ein großen Batzen Gemütlichkeit dank bequemer Sessel und offenem Kamin (wieso habe ich letzteren eigentlich nicht mit abgelichtet?).

Altes Mädchen Hamburg

Altes Mädchen Hamburg

Altes Mädchen Hamburg

Wer es eher deftig mag, der wird das alte Mädchen lieben: Burger mit fantastischem Brötchen, Kabeljau in Pergament, Knusper-Schnitzel mit Kartoffel-Kräuter-Stampf, Pulled Pork im Maisbrötchen sowie jede Menge Stullen, um mal ein paar Highlights zu nennen. Die Brote werden übrigens frisch vor Ort gebacken – mehr als fein!

Das eigentliche Highlight sind aber die Biere. Allein das Lesen der Getränkekarte kann locker ein paar Minütchen in Anspruch nehmen. Bei der Menge an Sorten sowohl frisch gezapft als auch aus der Flasche, kann man schon mal den Überblick verlieren. Besonders toll finde ich daher auch die Bierempfehlung zu jedem Gericht in der Speisenkarte quasi als kleine Orientierungshilfe.

Altes Mädchen Hamburg

Altes Mädchen Hamburg

Ich entschied mich für das Beast of the Deep, das als “Mal vollmundig – mal cremig, Honig und Keks sind vereint in diesem hellen Bock. Biskuit & Honig-Met. Ungefilter. Toll.” beschrieben wurde und dem ist nichts hinzuzufügen – lecker und absolut nicht schwer trotz 6,5% vol. Wer sich durch alle fünf Ratsherren-Sorten (Pilsener, Pale Ale, Rotbier, Zwickel, Iggy Hop) probieren möchte, bestellt einfach das Tasting Tray und bekommt jede Sorte im 0,1l Glas.

Hach, ich bin ja immer noch ein wenig verzaubert von dem Essen und vor allem der Biervierfalt. Und wer sich ein paar Flaschen Craft Beer mit nach Hause nehmen möchte, der schaut einfach im benachbarten Store vorbei, in dem man übrigens auch online shoppen kann. Vielleicht brauchst du ja noch ein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk für einen Bierfan!

Altes Mädchen
Lagerstraße 28b
20357 Hamburg
www.altes-maedchen.com

Altes Mädchen Hamburg

Altes Mädchen Hamburg

Altes Mädchen Hamburg

Noch 11 Tage bis zum heiligen Abend. Komm mit auf Weihnachtsgeschenkeshoppingtour durch Hamburg.

Hamburg

Das Nikolauswochenende verbrachte ich in meiner deutschen Lieblingsstadt. Bisher zog es mich immer nur im Frühjahr und im Sommer nach Hamburg, umso schöner war es die Stadt nun endlich auch mal im Weihnachtszauber zu entdecken. Jede Menge funkelnde Lichter, schön geschmückte Fassaden, feinste Düfte überall – beste Voraussetzungen für ein bisschen Weihnachtsshopping, oder?

Hamburg Karoviertel

Los geht es mit einer Tour durchs Karoviertel. Da wirst du quasi erschlagen von schönen Läden, Cafés und so vielen zauberhaften Details, dass du gar nicht weißt, wo du zuerst hinschauen sollst.

Zu aller erst machen wir halt bei Hutmacherin Ulla (Rotkäppchen Design • Glashüttenstraße 102 • 20357 Hamburg). In ihrem kleinen Atelier werden Hüte in allen Farben, Formen und Materialien noch auf traditionelle Weise hergestellt. Fast schon schade, dass die Hutkultur in Deutschland fast ausgestorben ist und man sie in der Regel nur noch zu ganz besonderen Anlässen wie Hochzeiten trägt.

Hamburg Karoviertel

Hamburg Karoviertel

Hamburg Karoviertel

Hamburg Karoviertel

Hamburg Karoviertel

Hamburg Karoviertel

Hamburg Karoviertel

Direkt nebenan lädt ein kleiner Blumenladen (Saxifraga • Glashüttenstraße 100 • 20357 Hamburg) zum Stöbern ein und besticht gerade jetzt zur Weihnachtszeit mit individuellen Gestecken mit Pfiff. Gerade der “Baumstamm-Adventskranz” hat es mir angetan. Fast schon zu simpel, um selbst drauf zu kommen.

Hamburg Karoviertel

Hamburg Karoviertel

Einmal um die Ecke gebogen in Richtung Karolinenstraße liegt eine kleine Boutique (Maison Suneve • Marktstraße 1 • 20357 Hamburg). Katherina und Matthieu verkaufen hier ihre selbstdesignte Mode. Lauter feine Teile, die tragbar und bezahlbar sind. Die Kollektionen stehen alle unter einem Motto und verbinden die Elemente Kunst und Mode. So wie z.B. Seidentücher, die mit Sportstätten von Olympia 2004 in Athen bedruckt wurden. Die machen sich nicht nur am Hals fein, sondern auch aufgehängt an der Wand.

Hamburg Karoviertel

Hamburg Karoviertel

Hamburg Karoviertel

Hamburg Karoviertel

Oder du liebst es, dich durch andere Zeiten zu stöbern? Dann schau unbedingt bei Senator Watrins Kellerladen (Marktstraße 29 • 20357 Hamburg) vorbei. Neben alten Landkarten, jeder Menge Bücher, Porzellan, Stempeln, Apothekergläsern und Co wirst du auch viel Skurriles finden.

Hamburg Karoviertel

Hamburg Karoviertel

Oder stehst du auf Upcycling? Direkt gegenüber findest du das Lockengelöt (Marktstraße 119 • 20357 Hamburg). Wie wäre es mit Schlüsselbrettchen aus alten Büchern? Schalen oder Couchtischchen aus ehemaligen Ölfassern? Oder Deckenlampen und Schälchen aus Vinyls?

Hamburg Karoviertel

Hamburg Karoviertel

Oder du stehst doch am meisten auf Flohmarktschätzchen? Dann laufe einfach noch ein paar Schritte weiter Richtung Westen zum Schanzenflohmarkt (Neuer Kamp 30 • 20357 Hamburg). Sicher längst kein Geheimtipp mehr und auch etwas touristisch überlaufen und dementsprechend nicht sehr günstig, aber es lässt sich dennoch das ein oder andere Schätzchen finde, insbesondere auch im Bereich Probs :heart: .

Schanzenflohmarkt Hamburg

Schanzenflohmarkt Hamburg

Schanzenflohmarkt Hamburg

Schanzenflohmarkt Hamburg

Schanzenflohmarkt Hamburg

Meine drei liebsten Locations des Hamburg-Wochenendes, die mir mit Abstand am besten gefallen haben, möchte ich dir in den nächsten Wochen nochmal in separaten Posts vorstellen. Es wird lecker und kreativ und toll!

Und abschließend noch die finale To-Do-Liste für den Dezember – cheers! :heart:

Hamburg Karoviertel

Vielen Dank an Hamburg Tourismus für die Einladung zu dieser Reise. Abgesehen von der Verpflegung und der Unterbringung habe ich keine Vergütung für diesen Post erhalten. Für mich ist es selbstverständlich, dass dieser Beitrag ausschließlich meine eigene Meinung und Eindrücke dieser Reise widerspiegelt – Hamburg war schließlich nicht erst seit diesem Wochenende meine Lieblingsstadt.