Griechische Inselliebe: Das hübsche Mykonos und mein Lieblingsrestaurant mit Traumaussicht

Auch wenn ich 2016 und 2017 nicht gebloggt habe, haben sich meine Interessen nicht verändert. Meine beiden Lieblingsthemen dieses Blogs – Food und Reisen – waren natürlich auch weiterhin ein riesengroßer Bestandteil in meinem Leben. Und auch wenn ich in den beiden Jahren nicht gebloggt habe, sind auf Reisen weiterhin viele Fotos entstanden, die ich mit euch teilen möchte. Starten möchte ich mit der griechischen Insel Mykonos, auf der ich im September 2016 eine Woche verbracht habe.

Mykonos ist eine wahnsinnig fotogene Insel. Ich habe selten innerhalb von einer Woche so viele Fotos gemacht und das obwohl wir achtzig Prozent unserer Zeit in Mykonos Stadt selbst verbracht haben. Viele enge, kleine Gassen, in denen es hinter jeder Ecke etwas neues zu entdecken gibt. Die ganzen hübschen, weißen Häuschen mit den farbenfrohen Türen und natürlich auch das Wahrzeichen von Mykonos: Die Windmühlen Kato Mili. Ursprünglich waren es zehn, heute sind noch fünf komplett erhalten.

Eines meiner liebsten Restaurants und Bars war Kastro’s Bar, das im nord-westlichen Ende von Klein Venedig gelegen ist. Ich habe mich direkt im vorbeigehen in vier kleinen Tische in der kleinen Gasse verliebt. Mehr Plätze gibt es natürlich im Restaurant selbst, aber die Aussicht von der Gasse aus aufs Meer war einfach traumhaft. Um einen der Tische ergattern zu können, gehört ein bisschen Glück dazu. Gerade Abends ist es in Kastro’s Bar immer rappelvoll. Aber es lohnt sich: Neben der Aussicht überzeugt das Restaurant auch mit der Auswahl an Speisen und der Weinkarte. Unter anderem die gegrillten Calamari waren traumhaft!

Kastro’s Bar
Agion Anargyron 1, P.O.Box 69 Paraportiani Church, Little Venice
Mikonos 846 00
Griechenland
www.kastrosmykonos.com

Ich hoffe, euch hat der erste Schwung Fotos aus Mykonos gefallen. Ich möchte euch in den nächsten Wochen noch weitere Facetten dieser so hübschen Insel zeigen und dabei auch Mykonos-Stadt verlassen. Vielleicht wart ihr ja auch schon auf Mykonos? Was hat euch am besten gefallen? Habt ein feines Rest-Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.