Ganz große Frühstücksliebe: Buchweizen-Kokos-Porridge mit Mango, Heidelbeeren und karamellisiertem Mandel-Cranberry-Kokos-Crunch

Rezept Frühstück Buchweizen-Porridge mit Mango und Blaubeeren und karamellisierten Mandeln,  Cranberries und Kokoschips

Keine Panik, aus A Cake A Day wird kein Frühstücksblog! Aber da ich einfach so gerne frühstücke, dreht sich auch das zweite Rezept nach dem „Comeback“ um dieses Thema. Nach dem Bircher Müsli mit Beeren kommt heute ein Buchweizen-Kokos-Porridge mit Mango und Blaubeeren und karamellisiertem Mandel-Cranberry-Kokos-Crunch auf den Frühstückstisch, dass euch jeden Morgen versüßen wird – auch Montage, versprochen!

Rezept Frühstück Buchweizen-Porridge mit Mango und Blaubeeren und karamellisierten Mandeln,  Cranberries und Kokoschips

Rezept Frühstück Buchweizen-Porridge mit Mango und Blaubeeren und karamellisierten Mandeln,  Cranberries und Kokoschips

Auch dieses Rezept kommt komplett ohne Zucker aus. Einzig ein Esslöffel Honig ist die einzige zugeführte Süße. Den Rest übernehmen die frische Mango und die Heidelbeeren. Der Honig wandert zusammen mit etwas Kokosöl in die Pfanne und sorgt dafür, dass Mandeln, Kokoschips und getrocknete Cranberries karamellisieren und so zu einem ganz besonderen Topping für dieses Porridge werden!

Und was ist eurer liebstes Frühstück derzeit? Habt es schön – happy Weekend!

Rezept Frühstück Buchweizen-Porridge mit Mango und Blaubeeren und karamellisierten Mandeln,  Cranberries und Kokoschips

Rezept Frühstück Buchweizen-Porridge mit Mango und Blaubeeren und karamellisierten Mandeln,  Cranberries und Kokoschips

für 2-3 Personen

100 g Buchweizen
1 Dose Kokosmilch
1 TL Kokosöl
1 EL Honig
1 Handvoll Mandeln
1 Handvoll getrocknete Cranberries
1 Handvoll Kokoschips
1 Mango
100 g Heidelbeeren

1. Den Buchweizen gründlich abspülen. Anschließend zusammen mit der Kokosmilch 30 Minuten leicht köcheln lassen bis der Buchweizen weich ist.

2. Währenddessen das Kokosöl und den Honig in einer Pfanne erhitzen und verrühren. Mandeln, Cranberries und Kokoschips dazugeben und alles unter ständigem Rühren karamellisieren lassen. Anschließend zum Abkühlen beiseite stellen.

3. Die Mango schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Buchweizen zusammen mit der Mango, den Heidelbeeren und dem Mandel-Cranberry-Kokos-Crunch servieren.

 

 

Rezept Frühstück Buchweizen-Porridge mit Mango und Blaubeeren und karamellisierten Mandeln,  Cranberries und Kokoschips

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.