36 Grad und es wird noch heißer: Erdbeer-Chia-Shake und Mini-Gugl für ein feines Sommer-Picknick.

Rezept Erdbeer-Chia-Shake

Bei diesen Temperaturen gibt es exakt fünf Plätze, an denen ich mich gerne aufhalte: Im Optimalfall am Strand und wenn das nicht machbar ist, dann am See, im Freibad, in der städtischen Beachbar oder zur Not auch an einem schattigen Plätzchen im Park. So wie bei meinem kleinen Shooting der Picknick-Strecke für die aktuelle Ausgabe des sisterMAGs. Daher möchte ich dir heute die Rezepte für fruchtigen Erdbeer-Shake mit Superfood Chia plus die süßen Mini-Gugl mit Mandel und Kaffee zeigen, die an den Strohhalm gehangen auch optisch perfekt mit dem Shake harmonieren. So sehr ich es an diesen heißen Tagen auch frisch und leicht mag, ein bisschen süße Sünde darf dennoch sein!

Rezept Erdbeer-Chia-Shake

Chia-Samen sind seit ein paar Monaten ja wirklich in aller Munde. Ich mag sie am liebsten in Smoothies oder auch schon mal in meinem Müsli, der beliebte Chia-Pudding ist dagegen gar nicht meins. Aber egal wie man sie auch zubereitet, Chia-Samen sind überdurchschnittlich reich an Antioxidantien, Proteinen, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen und haben das höchsten Omega-3-Vorkommen überhaupt. Okay, die Mini-Gugl, die ich zu meinem Shake serviere, sind nicht ganz so gesund, aber ein bisschen sündigen muss immer erlaubt sein. Sie bieten mit ihrem runden Geschmack nach Kaffee und Mandel außerdem einen feinen Kontrast zum fruchtig-frischen Shake mit Erdbeere und Basilikum.

Was sind deine liebsten Rezepte an so heißen Tagen wie diesen?

Rezept Erdbeer-Chia-Shake

für 2 Personen

Für den Shake:
1 EL Chia Samen
250 g Erdbeeren
500 ml Milch
10 Blättchen Basilikum

Für die Mini-Gugl:
70 g weiche Butter
40 g Zucker
1 Ei
50 g Mehl
40 g gemahlene Mandeln
8 EL Caffè Latte aus dem Kühlregal

Zubereitung des Shakes:
Die Chia Samen zusammen mit 5 EL in eine kleine Schale geben und für ein paar Stunden quellen lassen. Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und halbieren. Zusammen mit der Milch und dem Basilikum mit einem Stabmixer fein pürieren. Die Chia Samen hinzu geben und das Erdbeer-Shake einmal gut durchschütteln.

Zubereitung der Gugl:
Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Ei hinzugeben und etwa eine Minute unterrühren. Das Mehl und die Mandeln vermischen und ebenfalls unterrühren. Zuletzt den Caffè Latte hinzugeben und ebenfalls gut unterrühren. Den Teig in der Gugelhupf-Form verteilen und die Mini-Gugl im vorgeheizten Backofen (180° C Ober- / Unterhitze) für etwa 10 Minuten backen. Die Form aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und die Mini-Gugl vorsichtig aus der Form lösen. Die Mini-Gugl auf einen Strohhalm stecken und zusammen mit dem Erdbeer-Shake servieren.

Rezept Erdbeer-Chia-Shake

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.