Blumenstraußtorte

Eine Geburtstagsblumenstraußtorte! Ich befand sie für ziemlich wunderbar – auch wenn ich nicht selbst das Geburtstagskind war. Eine ziemlich schöne Alternative zum „normalen“ Blumenstrauß. Verschiedene Blüten, die in einen mit Wasser getränkten Filzklotz gesteckt worden sind, umsäumt mit Blättern und fixiert mit Perlennädeln. Die richtige Torte darf aber trotzdem nicht fehlen. Stachelbeeren auf Rührteig mit Frischkäsecreme und ein Marzipan-Mandel-Gugelhupf. Fast genauso wunderbar wie die Geburtstagsblumenstraußtorte!


5 Kommentare

  1. JT

    Hoer‘ mal auf immer so leckere Sachen zu posten. Ich krieg‘ dann immer Hunger drauf und kann dasVerlangen danach aber nicht stillen – also, erst ein Stueck Kuchen zu mir schicken und dann darueber bloggen, damit ich das Stueck genuesslich verzehren kann waehrend ich deinen Post lese : ).GLG

    Antworten
  2. Anne Autor

    JT:
    Hoer’ mal auf immer so leckere Sachen zu posten. Ich krieg’ dann immer Hunger drauf und kann dasVerlangen danach aber nicht stillen – also, erst ein Stueck Kuchen zu mir schicken und dann darueber bloggen, damit ich das Stueck genuesslich verzehren kann waehrend ich deinen Post lese : ).GLG

    Deal :giggle: !

    sabina:
    die fotos sind toll :)

    Danke :) !

    Antworten
  3. Mara

    Lustige Idee :D

    Ja wie gesagt.. der Adidas-Outlet war gut, da haben die ja wirklich richtig viel Auswahl und auch nicht nur so hässliche Sachen sondern auch zeitloses, was man immer mal gebrauchen kann. Aber der Rest.. nicht soo der Burner

    Antworten
  4. Pingback: Rückblick VII | GutenTag.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.