So schmeckt der Herbst: Apfel-Sellerie-Suppe mit knusprigen Schinkenwürfeln und Salbei

Rezept Apfel-Sellerie-Suppe

Sellerie spaltet ja auch ein wenig die Gemüter! Entweder man liebt es oder man hasst es – dazwischen gibt es nichts. Ich bin ja schon ein kleiner Sellerie-Fan. Zusammen mit anderen Wurzelgemüsesorten geröstet aus dem Ofen, als Cordon bleu wenn der Sellerie die Rolle des Schnitzels einnimmt oder eben als Suppe. Meine liebste Variante mit Apfel, Schinkenwürfeln und einem Hauch Salbei zeige ich dir heute.

Rezept Apfel-Sellerie-Suppe

Rezept Apfel-Sellerie-Suppe

Der Apfel bringt der Suppe dank seiner Säure Frische und die knusprigen Schinkenwürfel sind eine feine, simple Einlage, die die Suppe noch etwas deftiger machen. Ich steh ja auf die Dinger. Wenn du vegetarisch isst, lasse die Schinkenwürfel einfach weg und bereite aus gewürfeltem Toast Croutons zu, die du mit etwas Butter und dem Salbei in der Pfanne brätst bis die Croutons goldbraun und der Salbei knusprig ist.

Hab ein feines Wochenende und genieße die Sonne! :heart:

Rezept Apfel-Sellerie-Suppe

Rezept Apfel-Sellerie-Suppe

für 4 Personen

50 g Schinkenwürfel
2 EL Öl
1 Zwiebel
1 Knolle Sellerie
2 säuerliche Äpfel
800 ml Gemüsebrühe
2 El Weinbrand (z.B. Chantré)
200 ml Milch
2 TL Meerrettich
2 EL Schmand
etwa 15 Salbeiblättchen

1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Sellerie vom Grün befreien, schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Äpfel ebenfalls würfeln. Einen Viertel Apfel für die Dekoration zur Seite legen.

2. Die Schinkenwürfel in einem Topf knusprig anbraten und anschließend beiseite stellen. Das Öl im Schinkenfett erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Den Sellerie und die Äpfel hinzugeben und alles etwa 10 Minuten anschwitzen. Anschließend mit dem Weinbrand ablöschen.

3. Die Brühe hinzugeben und alles etwa 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Suppe mit dem Stabmixer pürieren. Die Milch hinzugeben und die Suppe erneut durchmixen. Den Meerrettich und den Schmand einrühren und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Den Salbei fein hacken und den übrigen Apfel fein würfeln. Die Suppe mit dem Schinken, den Salbei und den Äpfeln servieren.

Rezept Apfel-Sellerie-Suppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.