Hey, Lust auf ein Picknick? Klassischer Kartoffel-Salat nach Omas Rezept mit gegrilltem Gemüse.

Rezept Kartoffelsalat mit gegrilltem Gemüse

Heute komm ich mal mit einem Klassiker um die Ecke! Kartoffelsalat ohne fettes Mayonaisedressing, sondern mit Essig und Brühe, eben so wie ihn auch unsere Omas – meine auf jeden Fall, deine auch? – zubereitet haben. Neben saftigen Kartoffeln sind gegrillte Champignons und Zucchini sowie knackige Cocktailtomaten die Stars des Salats.

Rezept Kartoffelsalat mit gegrilltem Gemüse

Rezept Kartoffelsalat mit gegrilltem Gemüse

In Weck-Gläsern isst er sich übrigens noch schöner und lässt sich so verpackt eigentlich auch direkt mit zum Picknick nehmen. Auch wenn der Wettergott es gerade nicht so gut meint in Sachen Picknick-Wetter glaube ich doch fest daran, dass sich das hoffentlich mit diesem Post ändern wird. Senden wir ihm also gemeinsam ein Zeichen und betonen unseren Picknick-Wunsch bei Sonnenschein und blauem Himmel. Aber auch im Büro oder in der Uni schmeckt der Salat wunderbar. Also unbedingt es bisschen mehr zubereiten, richtig durchgezogen am zweiten Tag schmeckt er noch besser.

Hab ein feines Wochenende – vielleicht ist ja doch noch ein Picknick drin! :heart:

Rezept Kartoffelsalat mit gegrilltem Gemüse

Rezept Kartoffelsalat mit gegrilltem Gemüse

für 2 Personen

500 g festkochende Kartoffeln
3 Schalotten
2 EL Öl
30 ml Weißweinessig
200 ml Gemüsebrühe
1 EL Senf
1 Pr. Zucker
1 Zucchini
300 g Champignons
10 Cocktailtomaten
frische Petersilie

 

 

 

 

1. Kartoffeln waschen, schälen und in kochendem Salzwasser garen.

2. Die Schalotten fein würfeln, in 2 El Öl glasig dünsten. Mit Essig und Fond auffüllen und gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Senf würzen.

3. Die Kartoffeln in Stücke schneiden, gut mit der Essig-Fond-Marinade vermischen und etwa 3 Stunden abgedeckt ziehen lassen.

4. Die Champignons und die Zucchini waschen, in Scheiben schneiden und in etwas Olivenöl goldbraun anbraten. Die Cocktailtomaten halbieren.

5. Das Gemüse unter die Kartoffeln heben und mit der Marinade verrühren. Mit der Petersilie servieren.

Rezept Kartoffelsalat mit gegrilltem Gemüse

4 Kommentare

  1. mareen

    Sieht super lecker aus. Bin ja ein riesen Kartoffelsalat Fan und das gegrillte Gemüse passt sicher sehr gut dazu. Mayo hat in meinem Kartoffelsalat übrigens auch nichts verloren.
    xo.mareen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.