Gastbeitrag | Bananen-Muffins

Hallo liebe Gutentag.info-Leser,

ich freue mich sehr, heute mal ausnahmsweise nicht auf meinem Blog himbeermarmelade.de zu schreiben, sondern hier bei der lieben Anne meine Kochkünste zeigen kann. Gerade weil Anne oft ein großes Vorbild für mich war und mich häufig beim Kochen oder Backen sehr inspiriert hat, freue ich mich natürlich umso mehr.

Heute gibt es für euch leckere Bananen-Muffins. Die waren wirklich sehr sehr lecker und werden bald wieder nachgebacken! Ich hoffe euch werden sie genauso schmecken wie mir! Vielleicht stattet ihr ja meinem Blog mal einen Besuch ab, ich würde mich freuen!

Liebe Grüße
Laura

Zutaten (für 12 Stück):
150g Butter
150g Zucker
4 Eier
2 reife Bananen
1 EL Zitronensaft
250g Mehl
2 TL Backpulver
etwas Puderzucker

Zubereitung:
1. Den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen.

2. Die Butter und den Zucker mischen und alles cremig schlagen. Nun die Eier nacheinander unterheben und alles gut durchrühren.

3. Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerquetschen. Das Bananen-Püree mit dem Zitronensaft mischen und zur Buttermasse dazu geben. Danach noch das Mehl und das Backpulver hinzufügen.

4. Den Teig auf die einzelnen Förmchen verteilen. Das Blech in den Ofen schieben und 20 Minuten backen lassen.

5. Vor dem servieren noch mit Puderzucker bestreuen. Guten Appetit!

6 Kommentare

  1. Ronja

    Awwwah Laura, du bist auch hier! Anne sucht sich aber auch wirklich nur DIE besten Blogger raus :)! Mhmm, die sehen wirklich supi aus!
    Lg Ronja

    Antworten
  2. Steffi

    Hey Laura,

    Ich habe dein Bananen-Muffin-Rezept vorgestern ausprobiert. Ist knallermäßig geworden! Ich habe noch ein paar frische Heidelbeeren mir reingeworfen. Sehr lecker die Kombination. Meine Mitbewohnerinnen waren begeistert! Danke für das Rezept!

    grüßle

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.