Gastbeitrag | Snickers-Cupcakes

Hallo liebe Gutentag.info-LeserInnen, ich bin Stef von magnoliaelectric. Ich darf heute einen Gastpost für euch verfassen, in dem ich euch ein neues Rezept vorstellen. Da ich mal wieder experimentieren wollte, versuchte ich es ohne Rezept lediglich mit den Bestandteilen von Snickers selbst: Schokolade, Nüsse, Karamell. Im Endeffekt sind sie sehr lecker geworden und ich würde sie definitiv nochmals backen.

Viel Freude beim Nachmachen und gutes Gelingen,
Stef

Zutaten (für 12 Stück):
Für den Teig:
175g Butter
170g Zucker
3 Eier
350g Mehl
2 TL Backpulver
175ml Milch
1 kl. Päckchen Vanillezucker
5-6 Rippen Kochschokolade
200g Schokoflocken
Erdnüsse, ungesalzen
Prise Salz

Für das Topping:
200g Butter
175g Frischkäse (Philadelphia Natur)
4 EL Staubzucker
1 kl. Päckchen Vanillezucker
Karamellsauce
Snickers

Zubereitung:
1. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier, das Mehl, das Backpulver, den Vanillezucker, die Schokoflocken und 150ml Milch dazugeben. Weiterschlagen bis sich eine schöne geschmeidige Masse ergibt. 1 Prise Salz dazu, nochmals durchrühren.

2. Die Schokoladerippen mit 25ml Milch im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und zu der Masse geben. Am Schluss die Erdnüsse mit einem Mörser oder der Gefriersäckchen-Klopfer-Variante zerkleinern und alles nochmals durchrühren.

3. Die Form gut einfetten und einbröseln, Backofen auf 180 Grad (Heißluft) vorheizen und die Muffins ca. 30 bis 40 Minuten backen.

4. Währendessen das Topping abrühren: Alle Zutaten bis auf die Karamellsauce mit dem Mixer gut verrühren. Auf die ausgekühlten (!) Muffins spritzen und mit Snickerstückchen sowie Karamellsauce verzieren.

14 Kommentare

  1. Verena

    das sieht soo lecker aus! Hab gerade beschlossen, die mal auszuprobieren, aber nicht mit Snickers, sondern mit Twix. Extra für meinen Freund. :D

    Antworten
  2. Lu

    Mhhhhm, Stef, das klingt super!! :) Im Sommer stehen hier noch einige Geburtstage an, das Rezept muss ich mir merken! :)
    Gute Wahl Deiner Gastbloggerin, liebe Anne! :)
    Schöne Woche,
    LG
    Lu :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.