Dänemark | Impressionen aus dem feinen Ærøskøbing.

Ich schulde euch da noch ein paar Impressionen. Anfang Oktober war ich ja – wie ich damals hier schrieb – an der Ostsee. Besonders an das erste Oktober-Wochenende könnt ihr euch bestimmt noch erinnern. Super warm und sonnig und kein Wölkchen war am Himmel zu finden – perfektes Timing für den kleinen Dänemarktrip also. Trotz des wunderbaren Wetters merkte man aber stark, dass die Saison vorrüber war. Menschenleere Gassen, viele geschlossene Geschäfte und Cafés und auch die Eisdielen hatten schon die Winterpause eingeläutet. Besonders letzteres fand ich schade, da die Dänen sehr leckeres Eis in frisch vor den eigenen Augen produzierten Waffeln verkaufen. Ich habe den ersten Schwung Fotos für euch mitgebracht – ein weiterer folgt!

12 Kommentare

  1. Anne Autor

    @Fee: Absolut, ist wirklich schön dort :) .

    @London loves: Danke :) .

    @Anna: Danke! Das stimmt leider und so nebelig.

    @Laura: Jaaaaaaa :) .

    @Julia: Finde ich auch :giggle: !

    @Stiller: Wo warst du denn genau?

    @Henning: Danke :cheeky: .

    @Toko: Gerade bei den Fensterdingern wars ja nicht zu vermeiden (einmal sieht man mich aber trotzdem gespiegelt :blah: ), aber danke trotzdem!

    Antworten
  2. Pingback: Als noch Sommer war II. | GutenTag.info

  3. Pingback: Das war Zweitausendundelf | [gutentag.info] – [annelovesfood.com]

Schreibe einen Kommentar zu Fee Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.