Cup-Cup-Cupcake mit Erdbeer- und Vanillefrosting

Aufstehen, ab in den Supermarkt, Cakes backen, Cremes zubereiten, Topping fertigstellen, ab in den Kühlschrank, WM schauen, sich über den Schiedsrichter ärgern, Tisch decken – mein Tag bisher.

Wie ihr seht bin ich im Moment etwas im Backwahn. Meine Prinzessinen Muffins haben mir Lust auf Cupcakes gemacht. Der Rührteig ist recht neutral, dafür ziert die Cakes ein Vanille-Frischkäse-Topping und ein Erdbeer-Mascapone-Topping.

Gleich bekomme ich Besuch von dreien meiner Mädels, die sich über die Cupcakes hermachen wollen. Das wird hochoffiziell mein erstes Kaffeekränzchen. Hauptsache es schmeckt gleich!

Edit: Sie haben ziemlich gut geschmeckt und was die Toppings angeht herrscht Gleichstand. Zwei waren für die Vanille- und zwei für die Erdbeer-Variante. Auf Wunsch habe ich die Rezepte aufgeschrieben.

Die Angaben beziehen sich immer – auch bei den Toppings (!) – auf 12 Muffins.

Zutaten für den Teig:
125g weiche Butter oder Margarine
150g Zucker
1 Pck. Bourbon-Vanille-Aroma
1 Pr. Salz
2 Eier
175g Weizenmehl
1 gestr. TL Backpulver

Zubereitung:
1. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: etwa 180°C, Heißluft: etwa 160°C).

2. Magarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, das Vanille-Aroma und Salz unter Rühren hinzufügen bis eine gebundene Masse entsteht. Die Eier nacheinander auf höchster Stufe unterrühren.

3. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in zwei Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren.

4. Den Teig in die Mulden geben und backen (Einschub: Mitte, Backzeit: etwa 20 Min.).

5. Muffins ca. fünf Minuten in der Form stehen lassen und dann zum Auskühlen herausnehmen. Die Cakes mit dem Topping garnieren, wenn sie komplett erkaltet sind.

Vanille-Frischkäse-Topping:
100g weiße Schokolade
200g Doppelrahm-Frischkäse
50g weiche Butter
1 Pck. Vanille-Zucker
3 EL Milch

Zubereitung:
1. Schokolade in Stücke brechen, im Wasserbad bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen und abkühlen lassen (nicht kalt stellen).

2. Frischkäse in einer Rührschüssel mit Handrührgerät verrühren. Zuerst Butter und Vanille-Zucker unterschlagen, dann aufgelöste Schokolade verrühren. Zuletzt die Milch unterrühren.

3. Die Creme mit einem Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf die erkalteten Cakes spritzen.

4. Die Cakes eventl. kalt stellen, damit das Topping fest wird.

Erdbeer-Mascapone-Topping:
200g Erdbeeren
75g Puderzucker
1 Pck. Sahnesteif
250g Mascapone
1 TL Zitronensaft
12 Erdbeeren

Zubereitung:
1. Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen, enstielen und pürieren. Puderzucker mit Sahnesteif mischen und mit einem Schneebesen unter das Erdbeerpüree rühren.

2. Mascapone in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät kurz aufschlagen, dann Erdbeerpürre und Zitronensaft unterrühren.

3. Die Creme mit einem Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf die erkalteten Cakes spritzen.

4. Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen, enstielen, halbieren und in die Creme stecken.

5. Die Cakes eventl. kalt stellen, damit das Topping fest wird.

0 Kommentare

  1. Michi

    Dein erstes Kaffeekränzchcen… süß ;) Die Mascarpone hätte ich aber durch was figurfreundlicheres ersetzt. Dann hätte ich ein besseres Gewissen beim essen ;)

    Antworten
  2. Anne Autor

    MICHI: Dein erstes Kaffeekränzchcen… süß Die Mascarpone hätte ich aber durch was figurfreundlicheres ersetzt. Dann hätte ich ein besseres Gewissen beim essen   

    Ich glaub man kann keine leckeren Cupcakes backen, bei denen man ein gutes Gewissen hat ;)

    WINDMEER: Hmmmm, das sieht sehr lecker aus! Ich hoffe, sie haben mindestens genauso gut geschmeckt?  

    Ja, waren sehr lecker. Das Vanille-Frischkäse-Topping war aber noch etwas besser als das Erdbeer-Topping :)

    LISA: Schauen lecker aus. Kannst du noch die Rezepte posten?  

    Ja, kann ich machen :)

    Antworten
  3. Anne Autor

    Argh, hätte ich bloß nicht jetzt auf deinen Blog geklickt. Das ist ja viel besser als mein doofer Erdbeerjoghurt. ^^  

    Da hast du wohl recht :D

    Antworten
  4. Nora

    Die sehen echt toll aus, musste ich ja direkt nachbacken ;) Nur fehlt beim Rührteig im Rezept irgendwie die Angabe zum Mehl … so sah mein erster Versuch dann auch aus :D Denn: Mehlangaben oben gelesen, später vergessen :D
    Freue mich auf mehr Rezepte!

    Antworten
  5. Anne Autor

    NORA: Die sehen echt toll aus, musste ich ja direkt nachbacken ;)Nur fehlt beim Rührteig im Rezept irgendwie die Angabe zum Mehl … so sah mein erster Versuch dann auch aus :DDenn: Mehlangaben oben gelesen, später vergessen :D
    Freue mich auf mehr Rezepte!  

    Oh, das hab ich total vergessen. Es kommt zum Schluss dazu. Ist ja ein ganz normaler Rührkuchenteig. Habs jetzt ergänzt. Hast du das Mehl denn jetzt komplett vergessen?

    Antworten
  6. Nora

    Oh, das hab ich total vergessen. Es kommt zum Schluss dazu. Ist ja ein ganz normaler Rührkuchenteig. Habs jetzt ergänzt. Hast du das Mehl denn jetzt komplett vergessen?  

    Beim ersten Versuch ja :D Das Backpulver auch ;) Nachdem ich dann braune Haufen im Backofen gefunden habe, habe ich das ganze nochmal mit Mehl und Backpulver gemacht und jetzt sind sie köstlich :)

    Antworten
  7. Anne Autor

    Beim ersten Versuch ja :DDas Backpulver auch ;)Nachdem ich dann braune Haufen im Backofen gefunden habe, habe ich das ganze nochmal mit Mehl und Backpulver gemacht und jetzt sind sie köstlich :)   

    Dann ist das ja nochmal gut ausgegangen ;)

    Antworten
  8. Pingback: Cupcakes mit Erdbeer-Mascarpone-Frosting « Italian Nights

  9. Stephanie

    Vielen, vielen Dank für dieses super leckere Rezept!!! Ich hab die Erdbeer Mascarpone Cupcakes neulich gebacken, als meine Oma und Opa zum Kaffe kamen und allen hats geschmeckt :) Ich liebe Erdbeeren und Mascarpone und die Cupcakes schmecken wirklich supi!! Wird, glaub ich, mein neues lieblings Erbeer“kuchen“ Rezept :)
    Wenn du magst, kannst du meine Cupcakes hier angucken:
    http://stepkoscreativespace.blogspot.de/2012/06/erdbeer-mascarpone-cupcakes.html
    Danke nochmal für das tolle Rezept!!!
    Liebe Grüße
    Stephanie

    Antworten
  10. Nestor

    That is legitimate if you do not thought process receiving
    the selected cheaper folks. Inside Reproduction, the particular wife swapping can be more than your backswing.
    Brandon Roy-Another more than likely superb posture protect whilst in
    the executing. Bartel evaded Alexander as well as scrambled up-field.

    The individuals that will purchase a copy to select from tend not to care a whole lot concerning the group.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.