Instagram | Das war der Mai.

Reihe 1:
» Direkt am ersten Mail hatte ich Geburtstag und servierte scharfe Cupcakes.
» Man versorgte mich wunderbar mit Back- und Kochbüchern: Süße Sünden und La Tartine Gourmande
» verpackt in absolut passendem Geschenkpapier

Reihe 2:
» Zum ersten mal habe ich einen Carrot Cake gebacken.
» Man schenkte mir außerdem zwei hirschige Tassen zum Geburtstag.
» Es gab knusprigen Streuselkuchen mit Kirschen – das Rezept folgt.

Reihe 3:
» Ich darf die neue Bebe Serie „Quick & Clean“ testen.
» Erdbeerzeit ist natürlich auch Bowlenzeit.
» Frühstücken in der Lieblingsfrühstückslocation.

Reihe 4:
» Ganz ganz ganz viel Eis und Schoki als Lernmotivation in der Klausurenphase.
» Jetzt geht es direkt im Anschluss mit der Bachelorarbeit weiter.
» Ich bin zum ersten mal seit Jahren wieder auf der Kirmes gewesen.

Reihe 5:
» Ein paar Tage ging es nach Berlin. Weiter Fotos gibt es hier.

Reihe 6:
» Extremer Pizzakonsum diesen Monat – gefühlte 3 mal pro Woche.

Reihe 7:
» Zum ersten Mal in diesem Jahr war ich mal wieder im Freibad.
» Ofenkartoffeln sind auch so eine Liebe für sich – in allen Variationen.
» Die Biergartensaison wäre damit auch endgültig eröffnet.

Reihe 8:
» Eine Kräutertonne. Werd ich mir mal merken – gefällt nämlich sehr!
» Neu am Kiosk: Der süße Paul und die Trattoria-Sonderausgabe der Lecker!
» Ein kleiner Ausflug an den See.

Reihe 9:
» Füße und Beine – hauptsache bunt!

10 Kommentare

  1. frl.wunderbar

    Hihi. Heute scheint wirklich instagram-Tag zu sein ;)
    & ich musste ehrlich grinsen. Ich hab gestern fast das gleiche Bild von „Sweet Paul“ + „Lecker“ gemacht! Hab die mir beide gestern auch gekauft :D

    Übrigens. Das Food-Buch kam bei mir an. Was für ein dicker Schinken! wow. Da kann ich jetzt anständig büffeln und lernen :) Schön gemacht, auch mit Rezepten und so. Lieben Dank an dieser Stelle nochmal!

    Antworten
  2. Sarah

    Wunderschöner Monatsrückblick. Hab mir gerade (nur wegen dir! :) ) das „Süße Paul“ Abo bestellt. Bin ganz entzückt über die Zeitschrift!

    Antworten
  3. Carina

    Ist die Frühstückslocation eigentlich dieses Restaurant in der Kirche in Bielefeld (Glück und Seligkeit oder wie was heißt?)?

    Antworten
  4. Anne Autor

    @Straehnchenliesel: Danke :) . Die hab ich mir vor Jahren in einem kleinen Schuhladen in Schweden gekauft.

    @Carina: Ja, genau. In Sachen Buffet mag ichs da wirklich gerne.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.