Gastbeitrag | Asiatischer Shrimps-Reisnudel-Salat

Hallo liebe GutenTag-Leser/innen, ich bin Ina von CITYGLAMBLOG und ich habe heute hier bei der lieben Anne die Ehre, euch eins meiner momentan liebsten Gerichte zu servieren: Asiatischer Shrimps-Reisnudel-Salat. Ich liebe ihn, weil er ein perfektes Sommergericht ist und total schnell zuzubereiten ist.

Zutaten:
200g Reisnudeln
200g Shrimps
Reisweinessig
3 Limetten
etwas Chili
DimSumSauce (notfalls auch süßsaure oder süße Chillisauce)
etwas gehackten Koriander
eine Handvoll gehackte Erdnüsse
Salz, Pfeffer
Öl

Zubereitung:
Die Nudeln kocht ihr nach Packungsanweisung. Die Shrimps werden in etwas Öl mit Salz, Pfeffer, einigen Limettenscheiben und Chili angebraten. Dann gebt ihr die gekochten Nudeln dazu, würzt alles mit Reisweinessig, Limettensaft und der DimSumSauce und lasst es ca. 2-3 Minuten bei mittlerer Flamme auf dem Herd und rührt ab und zu um. Später kommt der Koriander dazu, die Erdnüsse darüber und schon könnt ihr alles servieren!

Wer keine Shrimps mag, kann das gleiche übrigens auch mit Hähnchen oder Tofu machen.

Vielen Dank an Ina für den Gastpost und das tolle Rezept! :heart: Meinen Geschmack trifft es absolut, so dass ich es auf jeden Fall nachkochen werde. Dass ich Fan ihres Blogs und vor allem ihres Food Blogs bin, habe ich ja schon an der einen oder anderen Stelle erwähnt – also schaut vorbei :) !

6 Kommentare

  1. ToKo

    auch wenn der kram ja nicht soooo unbedingt meins ist siehts absolut wunderbar aus und macht richtig apetitt. toll <3 aber ina, du hast ja eh so wahnsinnig tolle rezepte immer :)

    Antworten
  2. Anne Autor

    @Anja: Das stimmt wirklich!

    @Ina: Gerne :heart:

    @Toko: Die hat sie absolut :shocked: !

    @Vanessa: Das tut es wirklich. Nom nom nom.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.