DIY Ostereier Inspiration: An die Farben, fertig, los!

Noch eine Woche bis Ostern! Da wird es ja absolut Zeit sich ein paar Gedanken über die diesjährige Gestaltung der Ostereier zu machen. Gestern wurde die Hochzeit einer sehr lieben Freundin zelebriert, draußen regnet es in Strömen. Darum sitze ich übermüdet, aber glücklich, dick eingekuschelt auf dem Sofa und stöbere mich durch die Weiten dieses Internets nach den am feinsten gestalteten Ostereiern überhaupt.

Meine absoluten Lieblinge sind die pinken Eier mit Goldglitzer (Nr. 3), sowie die zementige-goldene Variante (Nr. 6). Schick oder? Und gar nicht so schwer! Wie auch du so wunderbare Ostereier gestalten kannst, erfährst du wenn du unten auf die jeweiligen Links klickst.

Oster Inspiration DIY Ostereier

1 // 2 // 3 // 4 // 5 // 6 // 7 // 8 // 9 // 10 // 11 // 12

Auch die letzten Jahre habe ich ja bereits das Internet nach den schönsten Posts rund um das Thema Ostern durchforstet. hMehr Inspiration in Sachen feinster österlicher Dekoration findest du hier und hier. Weitere mehr als schnicke bemalte Eier gibts hier.

Happy Sunday! Der Regen kann uns nichts! :heart:

13 Kommentare

  1. Laura

    Das sind ein paar richtig coole DIY’s. Ein paar von deinen sind auch längst in meinem Pinterest abgespeichert.. :) Werde aber wohl erst nächstes Jahr noch was für Ostern machen. Bei mir wurden die Ostersachen schon abgebloggt. :)

    Antworten
    1. Anne Autor

      Ich habs dieses Jahr leider auch nicht wirklich geschafft Ostereier zu basteln. Nächstes Jahr dann aber hoffentlich umso mehr!

      Antworten
  2. Pingback: Rezept für den Oster-Brunch und das Oster-Frühstück | A Cake A Day | Mein Foodblog

Schreibe einen Kommentar zu Anne Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.