Lieblingslocations | Milchbar am Bellevue in Zürich

milchbar_08

Ganz große Typoliebe, oder? Allein die Website der Milchbar am Bellevue mitten in Zürich lässt mein – und euer? – Herz höher schlagen. Und ich darf euch verraten, dass auch die wirklich überdimensionale Speisenkarte genau in diesem Stil gehalten ist. Und auf dieser stehen jede Menge leckere Sachen. Für uns gab es einen bunten, frischen Salat mit Fischknusperli serviert mit leckerem Dressing und Remoulade. Fischknusperli – allein für diese Wortkreationen muss man die Schweizer doch einfach lieben, oder?

milchbar_01

milchbar_02

milchbar_03

milchbar_07

Lasst euch nicht davon irritieren, dass es in der Milchbar so leer aussieht. Als wir im September in Zürich waren, meinte es der Wettergott mehr als gut mit uns und alle Gäste saßen draußen an einem der vielen kleinen Tischchen in der Urbangasse direkt vor der Tür.

Ist die Einrichtung nicht wunderschön? Ich kann mich gar nicht entscheiden, was genau mir am besten gefällt. Die Lampen an der Decke? Die freigelegten Säulen? Die Bilder? Die Theke in Holzoptik? Der Dielenboden? Die tollen Hocker? In letztere hatte ich mich ja schon im Urban Deli in Stockholm verliebt – ich muss die auch haben!

Was wir sonst noch in Zürich angestellt habt, könnt ihr übrigens hier nachlesen!

Milchbar am Bellevue
St. Urbangasse 4
8001 Zürich
Schweiz
www.milchbar-am-bellevue.ch

milchbar_05

milchbar_04

milchbar_06

PS: Ich gelobe Besserung, was die Zahl meiner Posts angeht! Am Wochenende muss endlich mal wieder neuer Foodcontent produziert werden. Mir schwebt da schon länger leckeres im Kopf herum, was endlich mal umgesetzt UND im hellen fotografiert werden muss. Ihr kennt ja die Foodbloggerproblematik im bösen Herbst.

3 Kommentare

  1. Valeria

    Hach so ein schöner Bericht, ich liebe die Milchbar und bin immer mal wieder dort. Freut mich, dass es dir gefallen hat! :-)
    Liebe Grüässli aus Zürich,
    Valeria

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.