Instagram | Das war der Mai.

Der Frühlingsmonat, der sich wie Herbst anfühlte. Darum flüchtete ich im Mai nach Italien und Griechenland und sitze seit meiner Rückkehr frierend unter meiner Lieblingsdecke. Hoffen wir darauf, dass sich der Juni zumindestens wettertechnisch von einer besseren Seite zeigt. Denn ansonsten war der Mai ein guter Monat. Wer mir bei Instagram folgen will, der findet mich dort als telialicious.

Habt einen feinen Sonntag!


Mit Frosta ging es Anfang des Monats nach Italien. Den Bericht über den ersten Tag findet ihr hier.


Auch am zweiten Tag standen Schinken und Gemüse ganz weit im Vordergrund. Mehr dazu hier.


Was wir an den verbliebenden drei Tagen erlebt haben, könnt ihr hier in den nächsten Tagen nachlesen. :p


Zehn Tage ging es in die griechische Sonne nach Kreta. Wenn es euch interessiert, poste ich gerne noch ein paar Fotos.


Grillieren, damit es sich wenigstens wie Sommer anfühlt und Sandalen wurden deshalb auch schon mal anprobiert.


Feiertags königlich frühstücken und Abends Tomaten-Mozzarella-Tarte im Bastians futtern.


Rheinspaziergang Part 47202 und Comedy Slam im Koyote mit lustigen und weniger lustigen Menschen.

11 Kommentare

  1. Sophie

    Hmm, ich habe gerade so richtig hunger bekommen bei den leckeren Bilder. Da wäre ich auch gern dabei gewesen. Hmmm, so lecker..
    Alles Liebe Sophie

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.