Amsterdam | Kommt mit in das schnuckelige Städtchen.

Am Wochenende war ich endlich, endlich in der holländischen Haupstadt. Amsterdam stand schon länger neben Stockholm ganz oben auf meiner favorisierten Städtetripliste und umso mehr freute ich mich, dass die Reise nun endlich angetreten wurde. Zwar war ich als Kind schon mal in der wunderschönen Stadt, habe allerdings keinerlei Erinnerung mehr daran. Ich nehme euch heute und im Rahmen einiger der nächsten Posts mit auf eine kleine Reise durch Amsterdam. Viele, viele Fotos habe ich geknipst und dabei einige schöne Ecken der Stadt festegehalten, die euch hoffentlich auch gefallen.


Grachten, Hausboote und viele viele Fahrräder wohin man auch blickt und ohne diese wäre Amsterdam vermutlich auch nur halb so charmant. Eine Fahrt durch die Grachten mit dem Canal Bus lohnt sich auf jeden Fall. Man lernt die Stadt von der Wasserseite aus kennen, kann wann immer man mag an jeder Haltestelle aussteigen und später wieder zusteigen und nebenbei erholen sich während der Fahrt die vom vielen Laufen geschundenen Füße. Bei den vielen hübschen Fassaden und den zahlreichen Hausbooten wird es jedenfalls auf keinen Fall langweilig.



Direkt bei der Westerkerk, deren Turm ihr auf dem Foto unten seht, ist auch das Anne Frank Haus. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall und ist auch für diejenigen spannend, die ihr Tagebuch nicht gelesen haben. Man kann alle Räume des Hinterhauses besichtigen, in dem sich Anne, ihre Familie und die befreundete Familie van Pels versteckt hielten. Da die Schlange vor dem Museum fast immer extrem lang ist, solltet ihr die Tickets bestenfalls schon vorher hier online kaufen.



Gut dreihundert Meter südlich vom Anne Frank Haus kann man wunderbar durch die 9 Straatjes bummeln. In den neun Straßen (Reestraat, Hartenstraat, Gasthuis Molenstraat, Berenstraat, Wolvenstraat, Oude Spiegelstraat, Runstraat, Huidenstraat und der Wijde Heisteeg) zwischen Singel-, Heren-, Prinsen-und Keizersgracht finden sich viele kleine Lädchen. Von Klamotten, Accessoires und Schmuck über Home Decor und einem Lomography Store (Herengracht 298) bis hin zu Büchern und Antiquitäten findet man hier eigentlich alles. Anschließend kann man sich in einem der zahlreichen Cafés und Bistros stärken – eines davon stelle ich euch noch genauer vor.




Ein paar Schritte weiter östlich findet ihr in der Spuistraat 274 die Croissanterie Egstorf, in der ihr neben vielen verschiedenen Brotsorten und Gebäcken auch die typisch niederländischen Stroopwafeln kaufen könnt. Süß und schwer und garantiert sofort auf den Hüften, aber da sie so lecker sind, dürfen die das. Habt aber nicht nur Augen für die Backwaren, sondern auch für die hübschen alten Kacheln an der Wand.


Ich hoffe, euch hat der erste Schwung der Fotos und Infos aus und zu Amsterdam gefallen. Ein zweiter folgt am Freitag. Wart ihr selbst eigentlich schon in Amsterdam? Falls ja, was gefiel euch am besten an der Stadt?

20 Kommentare

  1. Windmeer

    Ich war vor ein paar Jahren mal dort, aber das Wetter war leider nicht besonders gut. Im Anne-Frank-Haus war ich auch, aber sonst habe ich das Gefühl, ziemlich viel verpasst zu haben und mal wieder hin zu müssen…

    Antworten
  2. Leah

    Ich war noch nie in Amsterdam. Will aber unbedingt mal hin. Deine Fotos und Infos machen mir gerade noch mehr Lust, mal für ein verlängertes Wochenende hin zu fliegen.

    Antworten
  3. jenni.

    I <3 Amsterdam!
    Ein aufregende Stadt voller Charme. Deine Store Tips werde ich mir mal für den nächsten Besuch merken!
    Ich war dieses Wochenende in Berlin, auch ein bisschen toll, wa? :)

    Antworten
  4. Seiltanz

    Liebe Anne, wirklich schöne Bilder. Freue mich schon auf den nächsten Post :-)
    Ich war vor zwei Jahren in Amsterdam und der ganze Flair war einfach wunderbar. Wir haben es so genossen, einfach mit einer Flasche Wein an der Gracht zu sitzen und dem regen Treiben zuzugucken :-)

    LG
    Manuela

    Antworten
  5. Jenni

    Oh ich liebe Amsterdam! Ich war schon einige Male in dieser wunderschönen Stadt, aber ins Anne-Frank-Haus hab ich es bisher nie geschafft. Das steht aber auf jeden Fall noch auf meiner To-do-Liste fürs nächste mal Amsterdam! :)

    Antworten
  6. ForJuly

    Ich war auch letztes Jahr erst in Amsterdam und habe mich sofort in die Stadt verliebt. Habe auch einiges an Bildern hochgeladen und ein paar schöne Ecken verraten. Nächstes Jahr bin ich während meines Interrailtrips endlich wieder in der Stadt :)

    Antworten
  7. Miss Sugar Shack

    Ich wohne ja in Rotterdam und bin deshalb öfters mal in Amsterdam. Ich liebe diese Stadt! So ein tolles Lebensgefühl und so viel Flair! Zudem ist die Stadt einfach wunderschön, mit den ganzen Backsteingebäuden und Grachten…

    Eine Tour mit dem Canal Bus kann ich auch nur empfehlen, so kriegt man einen super Eindruck von der Stadt.

    Und Stroopwaffeln sind wohl mit eins der besten Dinge an Holland :D Ich liebe diese Dinger! Vor allem frisch auf die Hand, wenn sie noch warm sind…YUMMY!

    Jamie Olivers Restaurant hat auch eine Filiale in Amsterdam, einen Besuch dort kann ich auch nur empfehlen!

    Liebe Grüße,
    Miss Sugar Shack

    Antworten
  8. Miriam

    Ich war selbst noch nicht in Amsterdam, steht aber auf jeden Fall auch auf meiner Urlaubsliste! Deine Bilder machen auch echt Lust drauf, sofort loszufahren… :)
    Lg, Miriam

    Antworten
  9. Julia

    Sehr schöne Fotos!
    Ich war vor einigen Jahren mal für einen Tag in Amsterdam. Es hat mir ganz gut gefallen, auch wenn ein Tag viel zu kurz war, um großartig was zu entdecken. Das beste an dem Tag war eindeutig ein richtig leckerer Hamburger. Weiß gar nicht, was mich damals bewogen hat, einen zu bestellen, aber es war der beste den ich je gegessen habe. :)

    Antworten
  10. kupferfarben

    ich liiieeebe amsterdam,
    freue mich schon riesig nächstes frühjahr wieder hinzufahren!
    wunderschöne bilder hast du gemacht und den charme wirklich gut eingefangen :)

    Antworten
  11. Sarah

    Kann schon kaum den nächsten Post erwarten!Finde die Bilder soooo schön!Ich möchte auch so unglaublich gern mal in diese schöne Stadt!!

    Antworten
  12. Sabine

    Eine wunderbare Stadt! Ich möchte auch endlich mal hin, aber von Stuttgart aus ist es doch recht weit und vor allem hat Holland glaube ich ein Problem mit mir – schon zweimal war ich dort und jedes Mal ist nach kürzester Zeit etwas Blödes passiert, wegen dem ich zurückreisen musste, ohne wirklich etwas gesehen zu haben ._. Ich hoffe, die Pechsträhne setzt sich nicht fort! ;)
    Liebe Grüße

    Antworten
  13. Zimtgold

    Oh, du warst schon da? Neulich noch in der FB Gruppe gefragt und schon verreist ;-). Tolle Fotos – da bekommt man richtig Lust auf Urlaub! Dringend! Grüßle

    Antworten
  14. Pingback: Pancakes Amsterdam | [gutentag.info] – [annelovesfood.com]

  15. Karsten

    In Amsterdam muss man einmal in dem ziemlich unscheinbaren Cafe „CHEF!“ gewesen sein. Ihr findet es in der Raamsteeg 5 zwischen Singel und Spuistraat. Dort gibt es wahnsinnig leckere Pies, Tartes, Quiches und Kuchen. Unbedingt den besten Cheesecake der Welt probieren, Am besten seitzt man in der 1. Etage in alten Oma-Sesseln zwischen Dachbodenfünden. Und die Inhaber sind super nett.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.