Lieblingslocations | Bei Herr Max in Hamburg

Und weiter gehts mit dem dritten Teil meiner Serie über die tollsten Cafés dieser Welt. Noch mehr Kaffe und Kuchen in kleinen, individuellen Cafés genießen steht übrigens auch auf meiner Liste der guten Vorsätze für das neue Jahr. Defintitv einer der angenehmeren Vorsätze. Mehr Sport – der Gesundheit wegen – steht ja beispielsweise auch auf der Liste :p .

Heute machen wir Station in Hamburg beim Herrn Max, der in einem ehemaligen Milchgeschäft von 1905 sein Café mitten im Schanzenviertel eröffnet hat. Die Kacheln an den Wänden stammen noch aus dieser Zeit und harmonieren wunderbar mit den hellen bunt zusammengestellten Möbeln. Wenn man vor der Kuchentheke steht, überkommen einen aktute Entscheidungsschwierigkeiten. Das Apfelstreuseltörtchen und der Zitronenkuchen waren jedenfalls eine gute Wahl. Bei meinem nächsten Hamburg-Besuch schaue ich definitiv wieder vorbei, genieße die Atmosphäre und möchte dann bitte beim Backen zusehen, wie auf der Website vorgeschlagen.

Wie großartig die Cupcakes von Herr Max schmecken und wie ihr sie nachbacken könnt, erfahrt ihr übrigens im nächsten Post.

Herr Max
Schulterblatt 12
20357 Hamburg
www.herrmax.de

22 Kommentare

  1. stef

    die baileyswerbebeuaftragten schrieben mich damals an, da sie mit dem herrn max kooperieren, wollte aber nicht kostenlos baileys anpreisen, den herrn max find ich dagegen relativ toll, sollt ich jemals wieder in hamburg sein, will ich dort hin.

    Antworten
  2. Julia

    Hach, das schaut so schön aus. :heart: Da hoffe ich noch mehr, dass ich es im Februar mal wieder für einen Tag nach Hamburg schaffe.

    Und ja, gut reingerutscht. :) Ich hoffe doch du auch (?).

    Antworten
  3. Mi

    … das ist ja lustig: Genau da war ich gestern (und habe vorhin ein Foto dieses wunderbaren Cafés von Außen gepostet). Ich stimme dir vollkommen zu: Es ist eines der weltbesten Cafés.

    Herzliche Grüße
    MiMa

    PS: Jetzt muss ich gleich mal schauen, welchen weltbesten Berliner Cafés du gefunden hast ;)

    Antworten
  4. Anni

    Da lebe ich so nah bei Hamburg und war noch nie in diesem Café… Schande über mein Haupt :D
    Sieht ganz so aus, als hätte ich schonmal einen Programmpunkt für meinen nächsten Tagesausflug, vielen Dank für den Tipp!

    Liebe Grüße
    Anni

    Antworten
  5. Stefanie

    Ich liebe diese Art von Cafes. In meiner Stadt habe ich bereits alle Möglichkeiten ausgecheckt und mein liebstes gefunden. Aber so schön wie dieses hier ist es leider nicht. Höchste Zeit, dass ich endlich mein eigenes Cafe eröffne! ;-)

    Antworten
  6. Pingback: Herr Max’ Cupcakes | [gutentag.info] – [annelovesfood.com]

  7. anne.

    liebe anne,

    wie fein. auch ich liebe herrn max. erst ein mal war ich bei ihm und direkt über beide ohren verliebt. besonders in die sofaecke hinten links.

    liebst, anne.

    Antworten
  8. Anne Autor

    @Stef: Och, wenn es um solche Sachen geht, dann gönn ich Baileys einen Hauch Werbung :p .

    @Rike: Den hab ich noch nicht probiert. Hört sich aber sehr verlockend an :) .

    @Julia: Ich möchte unbedingt diesen Sommer mal hin. War bisher irgendwie nur im Herbst und Winter in HH.

    @Juniwelt: Da fällt das Verlieben auch absolut nicht schwer :heart: .

    @Kia: Mach das, es wird dir gefallen :) .

    @Mi: Und dabei passt das Außenleben gar nicht so sehr zum wunderbare Innenleben. Ich hoffe, bei den Berliner Cafés war auch was für dich dabei :giggle: .

    @Anil: Was kannst du denn noch empfehlen?

    @Fee: Oh, da hätte ich mich aber auch geärgert. Dann aber beim nächsten Hamburg-Besuch :) .

    @Anni: Gerne! Dann mal los. Hamburg hat so viele schöne Cafés zu bieten.

    @Laura: Mach ich ja bald :heart: .

    @Stefanie: Na dann mal los. Bei mir daheim gibts auch nur eins in der Art. Das großartige Café-Angebot ist defintiv ein Vorteil richtig großer Städte.

    @Anne: Ja, die ist wirklich kuschelig. Aber ich fand einige Bezüge der Stühle total toll. Besonders den vom vorletzten Foto.

    @Susanne: Oh ja, lecker war er. Da bin ich ja mal gespannt, was du berichten wirst :) .

    Antworten
  9. Anne Autor

    Oh, vielen Dank für deinen super lieben Kommentar :heart: . Zwei Cafés aus Berlin habe ich ja auch schon vorgestellt. Weitere werden folgen. Köln ist u.a auch dabei. Vielleicht sind die ja in deiner Nähe :) .

    Antworten
  10. Pingback: Hamburg #2 – Herr Max | thestiller.de

  11. Fräulein's RosaRot

    Heuten waren wir endlich auch mal dort! Seit ich das bei dir gelesen habe, wollte ich mal hin und nun war ich wieder in Hamburg und da hab ich mich daran erinnert – klar, dass wir den Hernn Max auch aufsuchen mussten ;)
    Wir haben aber leckeres Eis genossen – Himbeer Minze und Earl Grey Zitrone.. mmmmh ;)

    Liebe Grüße
    Anne von Fräulein’s RosaRot :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.