Interior Inspiration: Mädchenträume

Der alte Desktop-PC wird verschenkt, der große Computertisch damit überflüssig. Was bleiben sind ein wenig mehr als 4,5m² Wohnfläche, die neu genutzt werden sollen. Der Kleiderschrank – er ist wirklich klein! – platzt aus allen Nähten. Was würde sich also besser anbieten als eine kleine Wohlfühlecke bestehend aus einer Kommode, einem Sessel, einem Beistelltischchen und ein paar netten Accessoires?

Einzige Hemmschwelle: Wie viel Geld möchte ich noch in mein Zimmer investieren, wenn ich eh in allerspätestens ein bis zwei Jahren nach dem Studium ausziehe?


Kommode – 149€ – Klick // Decke – 24,99€ – Klick // Rahmen – 4,99€ – Klick // Kerzen – 6,99€ – Klick // Körbchen – 5,99€ – Klick
Spiegel – 8,99€ – Klick // Fläschen – 9,99€ – Klick // Tischchen – 99€ – Klick // Sessel – 79€ – Klick

14 Kommentare

  1. Tina

    Die Zusammenstellung würd mir auch gefallen :) . Die Sachen könntest du doch gut in deine neue Wohnung mitnehmen. Kann man doch gut kombinieren.

    Antworten
  2. Sabine

    Das sieht wirklich süß aus! Ich würd eben darauf achten, „zeitlose“ und zusammenpassende Sachen zu kaufen, so dass du sie auch mitnehmen kannst wenn du umziehst. Da seh ich bei den Sachen oben auch kein Problem ;)

    Antworten
  3. Anne Autor

    JT:
    Das kann doch dann alles mit umziehen. LG

    Stimmt schon, aber ich weiß ja noch nicht, in welchem Stil ich mich dann später mal einrichten will. Aber irgendwie könnte man die Sachen schon integrieren :) .

    Kiki:
    Ich weiß ich bin in solchen Dingen keien große Hilfe, aber: kauf es dir! ;):

    Ich tendiere im Moment auch schon stark dazu :p .

    Melanie:
    Tolles Auswahl da wäre auch einiges nach meinem Geschmack. ;)

    :)

    Vanessa:
    Die Fläschchen sind sooo HIPSTER! :D
    Aber cool!

    Mach und nimm beim Umzug alles mit! :>

    Absolut hipsterig, obwohl die am wenigsten zu meinen Farben im Zimmer passen :shocked: !

    Chrissy:
    Ich glaub der Sessel ist nicht so bequem :D

    Hast du schon Probegesessen? ;)

    Tina:
    Die Zusammenstellung würd mir auch gefallen :) . Die Sachen könntest du doch gut in deine neue Wohnung mitnehmen. Kann man doch gut kombinieren.

    Sabine:
    Das sieht wirklich süß aus! Ich würd eben darauf achten, “zeitlose” und zusammenpassende Sachen zu kaufen, so dass du sie auch mitnehmen kannst wenn du umziehst. Da seh ich bei den Sachen oben auch kein Problem ;)

    Da habt ihr recht :) .

    ina:
    die fläschchen sind soooo toll!!! habe die auch shcon in unserem ikea gesucht aber nicht gefunden :(

    Was die Wohnaccessoires angeht sind die Filialen doch i.d.R. alle gleich ausgestattet oder nicht? Vielleicht waren sie gerade ausverkauft. Ich meine man kann auf der Produktseite auch nachsehen, ob ein Artikel vorrätig ist oder nicht.

    Antworten
  4. Anne Autor

    Carolenie:
    ohhh du hast einen tollen blog!! :) ein teil besitze ich auch. hast einen tollen geschmack. aber wie willst du die sachen auf 2,5m² kriegen? :D

    Dankeschön. Was die 2,5m² angeht, hab ich mich vertippt. Seh ich erst jetzt :shocked: . Das würde sonst in der Tat etwas eng werden :p .

    Antworten
  5. Pingback: Mädchenträume – Part II | GutenTag.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.