Inspiration: Es werde Licht – wie feine Lampen dein Zuhause verzaubern.

Die richtige Lampe zu finden ist fast so schwer wie die große Liebe Naja, zumindestens fast. In meinem Wohnzimmer warten noch ein Kabel an der Decke sowie zwei Kabel in der Wand auf ihre Lampen. Beides nicht so einfach. Bei 3,60m-Deckenhöhe wirkt so manche Lampe schnell etwas verloren und bei Wandlampen gibt es so viel auszusetzen: Dass Schirm UND Wandhalter gefallen ist mit der bekannten Suche nach der Nadel im Heuhaufen zu vergleichen und die beliebige Kombination von beidem ist ja leider auch nicht immer möglich.

Meine Favoriten sind die Varianten 4 und 6. Gerade die Lampe aus Mason Jars find ich mehr als wunderbar über einem Esstisch. Modell 6 überzeugt durch Schlichtheit. Und wieder einmal überkommen einen die Entscheidungsschwierigkeiten. Und welche Lampe ist eure Favorit?

inspiration_lampen
1 // 2 // 3 // 4 // 5 // 6 // 7 // 8 // 9

4 Kommentare

  1. Charlotte

    Du sprichst mir aus der Seele, für mich stellt das fast schon eine Lebensaufgabe da. Ich mag ja so schlichte sehr gerne so wie die links unten im Bild, aber natürlich bin ich dann auch zu geizig um 100 Euro für eine Lampe auszugeben, wo die meisten gar nicht erkennen dass es eine Lampe ist :)
    Aber auf jeden Fall gibt es viel Auswahl und trotzdem ist es echt echt schwer :)

    Antworten
  2. Lauren

    Mein Gott, sehen deine Bilder schön aus. Nummer 5 ist mein Favorit und die Nummer 9 finde ich total interessant. Auf so eine Idee muss man erst kommen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.