Gedanken | Mit Oma beim Kaffeehipster

Der Starbucks-Premieren-Besuch meiner 85-jährigen Oma. Das Bild enstand während unseres Wien Städtetrips im Mai, bei dem wir die Kaffeehauskette aufsuchten. Ein Caramel Macchiato schmeckt schließlich auch älteren Damen und ich konnte kurz in aller Ruhe meine Mails lesen. Ich hielt nur spontan kurz mit meiner Kamera auf ihre Hand an der Tasse. Das Grün des Steins in ihrem Ring entspricht übrigens wirklich exakt der Farbe des Starbucks-Logos – da blieb die selektive Farbkorrektur mal aus.

Wie gut das Foto eigentlich wirkt, wurde mir leider erst zu Hause beim Sichten der Bilder wirklich bewusst. Daher ist es etwas schade, dass ich nur diese Aufnahme habe und nicht noch ein wenig rumprobiert habe. Mit einer etwas größeren Blende würde es wahrscheinlich noch besser wirken – dennoch mag ich das Foto unheimlich gerne :heart: .

18 Kommentare

  1. Sabine

    Toll! Ich war mit meiner Omi (75) auch schon ab und zu bei Starbucks, wir gehen manchmal gemeinsam einkaufen (also ich kaufe ein, sie bezahlt, aber es ist immer auch sehr nett!)

    Antworten
  2. ina

    wirklich tolles bild!!
    nein im supermarkt finde ich auch nur immer 1-2 gleich sorten..die jtezt hab ich von der tanke :D (manche haben da ja ganz nette sorten :D) und es ist nur n kleiner becher..sind eh sooo teuer :(

    bei ciemax gibts übrigens auch das ben & jerrys ‚wich (eissandwich)

    liebe grüße

    Antworten
  3. Anne Autor

    @Laura: Das stimmt, danke :)

    @Coop: Dankeschön, ja, dir auch?

    @Vanessa: :heart:

    @Nothern Shadows: Dankeschön :) !

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.